Franz LisztJohann Wolfgang von GoetheJosef Meier O'MayrAlexandre DumasAlfred PolgarJüdisches SprichwortHonore de BalzacJean-Jaques RousseauJonathan SwiftLeopold J. EdelbauerFranz KafkaBertolt BrechtAlfred SchmellerAlfred DarbovenStendhalLuigi Ferdinando Graf von MarsigliJohann Sebastian BachCharles Maurice de TalleyrandHarry SchraemliTheodor FontaneReinhard Becker

Unser neues Projekt: Äthiopien - Sheka Forest

Wussten Sie, dass...

...der französische Schriftsteller Honore e Balac seinen Diener quer durch Paris zu 9 verschiedenen Kaffeeröstereien schickte, um seine spezielle Mischung zu kreieren.
Ludwig van Beethoven seinen Kaffee abzählte: Genau 3000 Bohnen brauchte er zum Zubereiten seines für ihn genehmen Kaffeepulvers.

Weitere Fakten...

Unser neues Projekt: Äthiopien - Sheka Forest

Die Wolfenbütteler Dr. Kifle Tondo und seine Frau Hargewine verkör-pern Idealismus und wirtschaftli-ches Gespür: Geboren in der Urheimat des Kaffees, der Kaffa-Region Äthiopi-ens, wehte ihn der Wind des Schicksals nach Deutschland – heute ist er Herz-chirurg am Klinikum in Braunschweig.

Der Schutz ihrer Heimat, des Biosphären-Reservats Sheka Fo-rest, sowie die Entfaltung und Entwicklung dieser sensiblen Naturregion mit biologisch angebauten Lebensmitteln liegt ihnen, wie uns, am Herzen.

Kaffee ist der Motor und der Stellhebel jener faszinierenden wirtschaftlichen Möglichkeiten, die diese Region hat: Großar-tige naturbelassene Qualitäten im Schattenwald; das sensible Ökosystem ausbalancierend und nicht ausbeutend; dazu wer-den die Waldflächen dem Einfluss der Großkonzerne entzogen, um so für Generationen eine Zukunftsbasis zu ermöglichen.

Unser großer Traum

  • Wirtschaftliche Unabhängigkeit für die Bauern durch frei verhandelte Preise und direktes Handeln
  • Schutz der Natur und Aufbau einer prosperierenden ökologisch sinnvollen Infrastruktur
  • Verhindern der Entvölkerung landwirtschaftlich geprägter Gebiete
  • Aufbau von Schulen
  • Schaffung von Einkommensmöglichkeiten in der Verarbeitung der Produkte
  • Mobiles Krankenhaus zur medizi-nischen Grundversorgung