Herkunft der Bohnen

Wussten Sie, dass...

...die Kaffeepause bei der Post erfunden wurde. Um 1800 nutze man den Pferdewechselzu einer schnellen Tasse Kaffee. Blies der Postillion dreimal ins Horn ging die Fahrt weiter.

Weitere Fakten...

Herkunft der Bohnen

Kaffee-Pflanzen gedeihen am besten bei konstant milden klimatischen Bedingungen. Durchschnittlich sollte es zwischen 20°C und 26°C warm sein. In den Nächten sollten 15°C nicht unterschritten werden - Frost wäre tödlich für die Pflanzen.
Feuchtigkeit ist ebenfalls wichtig: Zwischen 1.500 und 2.000 mm Niederschlag pro Jahr wären ideal.

In Deutschland ist es also zu kalt und zu trocken für den Kaffee-Anbau. Anders sieht das zwischen den beiden Wendekreisen, also etwa 25. Breitengrad Nord und Süd, aus. Dort befindet sich rund um den Äquator der "Kaffeegürtel". Mittel- und Südamerika, Zentralafrika, Indien, Indonesien und Vietnam sind die bedeutendsten Anbauregionen für Kaffee.